Nick Cave & The Bad Seeds/Kylie Minogue – Where The Wild Roses Grow

Eine sehr zurückgenommene, minimalistische Ballade, die sich auf die Stimmen von Cave und Minogue konzentriert. Die Protagonistin Elisa Day wird in diesem düsteren Lied durch ihren ersten Freund ermordet. Die Tat wird durch Täter und Opfer aus ihren jeweiligen Blickwinkeln geschildert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.